Überraschende Veränderung

KRYON durch Lee Carroll, Vancouver, Canada, März-19-2017

Übersetzung von Georg Keppler {geschweifte Klammern: eingefügt vom Übersetzer}, Lucida Font = eingefügt vom Übersetzer; englisches Original www.kryon.com: Sie können die folgende gratis-Information nach ihren Wünschen ausdrucken und verteilen. Jedoch ist ihr Verkauf in jeglicher Form, ausgenommen für die Verleger von kryon.com, durch Copyright verboten.
download

Seid gegrüßt meine Lieben, ich bin Kryon vom magnetischen Dienst. Jedes Mal wenn diese Botschaften beginnen gibt es ein paar Momente der Anpassung [spricht von der Pause die nach der Begrüßung stattfindet]. Die Anpassung ist für meinen Partner, nicht für euch. Es gibt sie weil die Botschaften in Wirklichkeit fast in einer anderen Dimension gegeben werden. Für einen Menschen ist es schwierig die Gangart wirklich zu wechseln und aufzuhören einem Menschen zuzuhören, der auf einem Stuhl sitzt, und stattdessen eine multidimensionale Botschaft von der anderen Seite zu hören. Trotzdem, dort hat die Botschaft ihren Ursprung.

Die heutige Botschaft ist ein bisschen anders als zuvor. Ich fange wieder mit Glückwünschen für die menschliche Rasse an, denn ihr habt es geschafft. Das ist ein umgangssprachlicher Ausdruck [eine kulturbedingte Redewendung] die bedeutet dass ihr etwas wirklich Erstaunliches getan habt. Fast auf den letzten Drücker, als euch die Zeitsteuerung der Sterne ans Ende eines tiefgreifenden Zyklus gebracht hat, und ihr ihn ohne einen weiteren und abschließenden Krieg durchlaufen habt. Ihr seid ohne Horror und Streit oder die vorhergesagte Zerstörung des Planeten hindurch, und doch wisst ihr nicht wirklich was ihr getan habt und gegenwärtig findet ihr euch in einer ganz neuen Energie wieder. Seit 2012 reagieren und ändern sich viele Dinge, nicht nur ihr, und das ist es worüber ich sprechen möchte.


Veränderungen im kristallinen Gitter

Ich möchte mit einer der Grundlagen anfangen, dem kristallinen Gitter des Planeten. Ich habe mit euch erörtert dass es ein "Gitter der Erinnerung" ist. Ich habe euch gesagt dass es ein aktives Gitter ist [sich immer verschiebt] und von den Emotionen und vom Mitgefühl der Menschen aktiviert wird. Ich habe euch gesagt dass es ein Überholspur Gitter ist – das heißt wenn es sich verändert, dann spüren Menschen die sich darauf befinden diese Veränderung. Bis jetzt erhielt es Input von einer Menschheit die überwiegend negativ ist, denn das ist es worauf die menschliche Natur anspricht. Es sind die urwüchsigen Emotionen – Angst, Leiden und Horror. Falls ihr mir nicht glaubt dann schaut euch eure Nachrichten an. Es sieht so aus als wäre es das wozu sich Menschen am stärksten hingezogen fühlen und was sie am meisten interessiert. Horror und Drama sind die Emotionen die oft eure Werbung, Filme und Bücher steuern. Das ist die menschliche Natur von der wir sprechen, und die fängt an sich zu verändern. Darum, ein Gitter welches sich an menschliche Emotionen "erinnert" gibt euch das Gefühl von Horror auf einem Schlachtfeld zurück, oder die Traurigkeit eines Friedhofs. Es erinnert sich an das was in es hinein gespeichert wurde.

Was geschieht mit dem magnetischen Gitter dieses Planeten in der neuen Energie? Oh, ich glaube ich habe euch zuvor einen Tipp gegeben. Meine Lieben, es ist fast so als würde es neu gebootet und die negativen und dramatischen Dinge an die es sich zuvor erinnert hat, fangen an sich zu verringern und zu verschwinden. Es ist fast so als hätte die Zeitsteuerung eine ganz andere Physik für euren Planeten erzeugt. Es ist ein Überholspur Gitter – das heißt ihr überprägt es jetzt neu. Wenn man etwas rebootet, dann geht alles weg was zuvor da war. Dann fängt es erneut an, von vorn und, meine Lieben, das ist es was gerade eben geschieht. Der Beweis dafür ist was viele an Orten spüren die früher dunkel gewesen sind, denn das wird sich ändern und die Empfindsamen werden es zuerst spüren.


Zeit

Ich habe mit einem einfachen linearen Konzept angefangen, denn das kristalline Gitter ist {nur} ein Beispiel. Es ist ziemlich linear und ihr könnt es verstehen, doch dann gibt es noch diejenigen die esoterische Fragen zur Zeit gestellt haben. Ändert sich die Zeit selbst in dieser neuen Energie?

Nun, wenn ihr am heutigen Seminar nicht teilgenommen habt, dann mag es für euch ein schwer zu begreifendes Konzept sein. Das Seminar gibt dem Konzept von zirkulär verlaufender Zeit Glaubwürdigkeit und das Wissen wurde auf wissenschaftliche Weise dargeboten. Der Kreislauf der Zeit ist nichts was ihr fühlt weil für euch Zeit eine gerade Linie ist wie eine Eisenbahnschiene. Ihr kennt nur eine Richtung und die ist Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Doch die Wirklichkeit sieht so aus dass sie aus Fraktalen besteht. Sie verläuft im Kreis und ihr wird Energie eingeprägt auf die sie reagiert. Die "Fraktale" sind Stücke davon die ein Teil des Ganzen sind, doch die auf ihrem Weg sich selbst ähnelnde Stücke hinterlassen.

Fraktale Zeit mag esoterisch erscheinen, weil sie nicht so ist wie ihr lebt, und sie beeinflusst wie ihr Dinge wahrnehmt. Wenn auf dem Planeten Ereignisse geschehen, erzeugen sie Unebenheiten auf der Straße so dass ihr, wenn ihr auf dem Kreis wieder entlang kommt die Unebenheiten fühlt oder wahrnehmt dass sie kommen. Das führt oft dazu dass genau das Gleiche wieder passiert. Es ist für die Redewendung "Zeit wiederholt sich selbst" verantwortlich. Auf eine bestimmte Weise tut sie das. So ist eben fraktale Zeit. Dieser Effekt wurde untersucht, und ihm liegt vermutete Physik von atomaren Teilchen zugrunde [Higgs Singlet]. Und jetzt kommt die große Frage: Was geschieht mit den Zeitfraktalen in dieser neuen Energie? Sind die Unebenheiten in der Straße noch die gleichen, oder sind sie anders? Was geschieht mit den Ereignissen auf der Zeitlinie der Vergangenheit welche die Zukunft auslösen mögen?

Ich bin hier um euch etwas zu sagen: Die ganze Zeitlinie, alle Fraktale, beginnen rebootet [aufgefrischt] zu werden, und wenn sie verschwinden, meine Lieben, fängt die Zeit selbst an sich zu verändern. Warum sollte das so sein? Weil das menschliche Bewusstsein ein Teil davon ist. Wenn ihr fraktale Zeit rebootet dann bedeutet es, dass die Dinge aus der Vergangenheit euch heute oder morgen oder in der Zukunft nicht beeinflussen werden, selbst wenn sie es in einer älteren Energie getan haben. In der alten Energie seid ihr immer wieder über sie gestolpert und sie kamen immer wieder. Das hat von Krieg über Krieg zu Krieg geführt. Dann hat sich die Menschheit ein bisschen ausgeruht, und es dann wieder getan. Es geschah weil es erwartet wurde. So war die menschliche Natur. Viele sagen: "Das ist es was Menschen tun."

Nun, falls das so ist und falls die zeitliche Abstimmung der Dinge beginnt anders zu sein, dann bedeutet es dass ihr eine neue Zeitlinie schreibt. Ihr erschafft neue Unebenheiten, und diese Unebenheiten können in der Tat positive sein an Stelle von dramatischen negativen. Fraktale sind so. Sie funktionieren immer gleich egal was ihr tut, außer dass die alten aus der alten Energie nicht da sein werden. Man könnte sagen ihr habt sauber gemacht. Kontrovers? Ja. In der Physik ist es auch kontrovers.

Zeit bleibt Zeit egal was geschieht. Der Verlauf der Fraktale ist auch der gleiche, so wie er es seit Äonen gewesen ist. Ich sage euch dass das gerade verändert wird. Wieso? Der Katalysator: Bewusstsein des neuen Menschen.


Der flüchtige Effekt der "Unebenheiten auf der Straße" - die Vergangenheit

Dann lasst uns einen weiteren Schritt machen. Falls die Fraktale verändert sind, würde das die Reaktionen der Menschen auf die Vergangenheit ändern? Und die Antwort ist oh ja! Lest es noch mal.

Mit einem Mal kann das sehr gut der Beginn einer grundlegend anderen Reaktion auf die Vergangenheit sein. Samen für den Frieden zwischen ehemaligen Feinden legen steht bevor, denn die Vergangenheit wird nicht den Einfluss haben den sie zuvor hatte. Und diejenigen die das am stärksten spüren werden sind die Jungen, denn sie haben den Geschichtsverlauf nie in der Wirklichkeit erlebt. Sie reagieren lediglich darauf, und auf das was ihnen erzählt wurde.

Wo kann man den stärksten Effekt der Geschichte auf den Planeten sehen? Die Antwort ist im Mittleren Osten. Menschen aus dem Mittleren Osten und ihre Kultur erwarten nicht die Wahrheit dessen was ich erzähle. Ich war mit meinem Partner in einem großen Theater und saß allein auf einer Bühne. Das Licht war auf ihn auf einem Stuhl sitzend konzentriert, mit 900 Israelis in Erwartung die Botschaft von Kryon zu hören. Hoffentlich würde sie ihr Land betreffen, aber sie wussten nicht was Kryon sagen würde. Dann sagte ich es ihnen.

Ich sagte ihnen dass sie "aufgefordert" sind oder dazu ausgewählt, zuerst Frieden in ihre Region zu bringen und dadurch in zweiter Linie den Anfang von Frieden auf Erden zu erschaffen. Sie wurden beauftragt diese Situation zu erschaffen weil sie die einzigen waren die das tun können. Die Lösung für "die Situation" würde nicht von außen kommen. Sie würde nicht vom Westen kommen, sondern eher von ihnen selbst.

Die Reaktion die ich bekam, das Bewusstsein das ich spürte, war "Wie?". Seit Äonen war das alles was sie wollten! Seit den 1940iger Jahren, als die Erlaubnis gegeben wurde zum Land zurückzukehren und eine Nation zu gründen, war das alles was sie wollten. Doch den Handlungen auf beiden Seiten geschuldet wurde es bloß schlimmer. Wie also? "Wie legt man den magischen Schalter um, Kryon, so dass wir plötzlich Frieden in der Region mit allen um uns herum haben können?"

Die Antwort war dass sie das schon angefangen haben, und sie hatten es am 21. Dezember 2012 getan. Der Neustart hat mit der Wahrnehmung der Vergangenheit begonnen, weil die Fraktale verschwunden sind oder überschrieben wurden und es Kinder geben wird die fragen: "Kannst du mir nochmal sagen, Vater, warum es so ist dass ich sie hassen sollte? Ich verstehe das wirklich nicht. Erkläre mir bitte nochmal was es ist das in der Vergangenheit geschehen ist und mich jetzt steuern sollte? Erkläre es mir nochmal, Vater, warum wir all das nachahmen sollen was in der Vergangenheit nicht funktioniert hat? Sage mir, Vater, warum können wir nicht die Vergangenheit wegwischen die uns nicht dienlich war? Sage mir warum wir nicht damit anfangen können ihnen in die Augen zu sehen und zu sagen: 'Wollen wir nicht alles fallen lassen was in der Vergangenheit war und erschaffen was ist?' "

Auf eine zukünftige Generation bezogen sage ich, achtet genau darauf! Eine Zeit wird kommen wenn die alten Oberhäupter auf beiden Seiten gegangen sind, und es wird sehr viel weniger Wert darauf gelegt werden wer wem was angetan hat und stattdessen wird es ein Bewusstsein für einen uneingeschränkten Neuanfang geben. Die Vergangenheit wird die Zukunft nicht steuern. Was für ein Konzept! Das ist der Katalysator für Frieden im Mittleren Osten und er würde keine Chance haben wenn ihr nicht den Markierungspunkt hinter euch gelassen hättet.

Warum ist es so dass Weltkriege gekommen und gegangen sind und Feinde, die sie erlebt haben, in den letzten 60 Jahren zusammen gekommen sind und gute Partner und Nachbarn wurden? Was ist es das im Mittleren Osten einen sehr alten und vorzeitlichen Kampf aufrecht erhält und nie über die alte Leier hinauskommen lässt "wer wem was in den letzten 1000 Jahren angetan hat". Die Antwort mag euch überraschen.

Es ist der Mittlere Osten gewesen der die Zivilisation in die Knie gezwungen hätte wenn ihr nicht die Präzession der Tag-und-Nacht-Gleichen, den 2012 Markierungspunkt hinter euch gelassen hättet. Es wäre der Mittlere Osten gewesen der die Armageddon Schlacht ausgelöst hätte die von euren Schriften und den Gelehrten aller Zeitalter von der Frühgeschichte bis hin in die 1980iger Jahre voraus gesagt worden war. Sie wurde gebraucht um diese Prophezeiung zu erfüllen und hätte ihre Rolle im Ende der Zeit gespielt.

Doch dann ist es nicht passiert. Viele glauben immer noch es wird passieren, denn sie haben sich auf den Untergang der Zukunft festgelegt, und sie haben zu viel Zeit damit verbracht sich einzureden dass es mit Sicherheit passiert. Darum wird es die jungen Leute brauchen es umzusetzten, denn es ist in ihnen nicht so eingraviert wie in jenen, die ihr ganzes Leben damit verbracht haben es zu erwarten. Es gibt noch mehr.


Balance von Licht und Dunkel

Die Balance zwischen Licht und Dunkel ist dabei sich auf dem Planeten neu auszurichten und sie wird mehr Joker erzeugen. Joker sind "unerwartete Verschiebungen", Dinge die oft auf Weisen schockieren die weder positiv noch negativ sind, sondern eher Veränderungen im Paradigma sind, in dem was war. Sie schieben oft die Zukunft an, sowohl im Bewusstsein wie auch in der Wissenschaft.

Eine Reihe von ihnen kommt in der Form von Menschen und erwirkt Veränderungen auf Weisen und an Orten wie ihr es nicht erwartet. Es gibt einen der in New York City bei den Vereinten Nationen längst überfällig ist. Es ist eine alte Organisation mit wunderbaren Ideen dem Planeten zu helfen, jedoch festgefahren in ihrer eigenen alte-Energie-Politik. Was wird dort geschehen? Wenn man nicht bald etwas zu sehen bekommt, dann könnte sie aufhören zu funktionieren. Joker sind keine Garantie. Sie sind zeitlich abgestimmt zur freien Wahl derjenigen zu passen von denen sie umgeben sind. Das ist es was einen Joker ausmacht – total unerwartete Ereignisse. Stellt es euch so vor: Eine Organisation die sich zum Ziel gemacht hat Frieden auf Erden zu erschaffen kann noch funktionsgestörter werden oder sogar versagen, oder ein Joker kommt und restrukturiert sie komplett unter großen Widersprüchen und fast ohne Finanzierung. Das ist es was Joker tun.

Man kann es im Geschäftswesen sehen, im Finanzwesen oder in der Politik. Neue Ideen die nie zuvor ausprobiert wurden und radikal sind mögen bald existieren. Erwartet diese Art von Dingen, doch sie müssen euch ans Herz wachsen. Es mag einige Starts und Stops geben. Es mag Samenleger geben die es nicht schaffen. Dann kommen vielleicht andere und sorgen dafür dass die Samen anfangen zu wachsen. Das bedeutet dass Ideen die gestern nicht akzeptiert wurden vielleicht heute oder in der Zukunft akzeptiert werden. Es liegt daran dass ihr euch entwickelt, ihr werdet die neue Weisheit in ihnen erkennen. Es ist alles Teil des Wachstumsprozesses entlang der Zeit.

Hier ist es wo ihr euch gegenwärtig im Muster der Veränderung befindet. Ihr steht am Anfang eines Wachstumsprozesses. Das alles mit einem neuen Gitter, mit nur ganz wenigen Zeitfraktalen zum Annulieren, und mit reinem Tisch hinsichtlich historischer Energien. Seid ihr bereit?

Hört zu: Überhaupt keine Prophezeiung wurde darüber geschrieben was auf eurem Planeten jetzt geschieht. Null. Nirgendwo gibt es in diesem Moment Älteste oder Channeler die euch gute solide Prophezeiung darüber geben was jetzt geschieht. Das liegt daran dass ihr gerade durch einen Tunnel der alten Energie gegangen seid, der alten Prophezeiungen, und sie gerade noch losgeworden seid. Das hier ist eine neue Energie die ihr nie zuvor auf dem Planeten erlebt habt. Falls ihr nicht wisst wovon ich rede, dann geht und lest die Prophezeiungen.

Wo solltet ihr jetzt im Moment sein, gemäß den besten und populärsten und am besten akzeptierten Prophezeiungen eurer Zeit? Die Anwort lautet "tot".

In welchem Zustand sollte sich die Erde jetzt in diesem Moment befinden? Die Anwort lautet "radioaktiv". Niemand kann auf einem Planeten leben der einen massiven nuklearen Austausch mitgemacht hat, egal was eure Filme sagen. Es bedeutet "Tschüß" für Menschen auf dem Planeten. Die ganze Idee einer post-apokalyptischen Erde ist Phantasterei. Man lebt nicht wenn es so viel radioaktive Strahlung gibt. Sie beeinträchtigt alles in der Luft, in den Ozeanen und in genau dem Staub der von Tausenden nuklearer Explosionen aufgewirbelt für Jahrzehnte um die Erde zirkulierend das Sonnenlicht blockieren würde. Dunkel – alles Leben verschwunden.

Mein(e) Liebe(r), das ist die Apokalypse die nie stattfand. Stattdessen steht ihr hier mit euren Kindern und einem neuen Planeten voller Hoffnung. Ihr fragt euch vielleicht warum ich in euch alle verliebt bin, doch das wisst ihr nicht wirklich, noch nicht.

In einer Generation oder in zwei wird jemand die Hand heben und sagen: "Ich kann nicht anders als zu bemerken dass wir anders sind als diejenigen vor uns." Solange braucht es, hauptsächlich um das alte Bewusstsein von erwartetem Untergang zu überschreiben. Zwei Generationen mögen verstreichen müssen bevor jemand die Hand hebt und sagt: "Schaut, die Sonne kommt heraus [eine Metapher]. Es ist anders." Menschen ändern sich nur langsam, aber sie können vielleicht merken dass sich Einstellungen verändern und dass sie jetzt einen neue Straße haben auf der sie laufen.

Du willst also wissen was im Moment deine Aufgabe ist, alte Seele? Deine Aufgabe ist es diejenigen um dich herum zu ermutigen indem du dein Mitgefühl und deine Ausgeglichenheit nutzt. Wenn du hörst wie sie über die Tatsache reden dass sie nicht voran kommen können, oder dass die Dinge auf dem Planeten schrecklich sind, oder was gestern Abend in den Nachrichten gekommen ist, dann macht den Mund in liebevoller Weise auf. Wenn die zeitliche Abstimmung korrekt ist, dann kannst du sagen: "Ich stimme damit wirklich nicht überein. Ich spüre dass eine positive Zeit vor uns liegt. Die Dinge sind anders. Kannst du es nicht fühlen, kannst du es nicht sehen? Ich glaube dass unsere Zukunft lichter aussieht. Wir brauchen bloß geduldig zu sein und damit aufzuhören uns im Drama zu suhlen das andere an uns herantragen und das uns beeinflusst und dazu bringt alles zu fürchten."

Hört zu: Das nennt sich "Samen legen" und vielleicht lachen sie euch ins Gesicht. Trotzdem, das Legen von Samen das du getan hast hinterlässt einen mitfühlenden, ausgleichenden Rückstand der in ihrem Bewusstsein haften bleibt. Er wirkt anziehend. Sie kommen vielleicht später zu euch zurück, wenn ihr allein seid und fragen: "Sage mir warum du das so empfindest? Ich erinnere mich daran was du gesagt hast, und es gefällt mir. Ich verstehe bloß nicht warum du so empfindest?" Dann kannst du ihnen ein bisschen mehr von der Präzession der Tag-und-Nacht-Gleiche erzählen, oder vielleicht was die Altvorderen zu sagen hatten und dass es sich mit unserer Zeit ausrichtet.

Gebe ihnen ein bisschen von der Geschichte des Planeten die im Westen anscheinend unbekannt ist, jedoch in den alten Kalendern präsentiert wurde. Schlage ihnen vor ein bisschen nachzuforschen und siehe zu dass sie in Bewegung kommen. Sage ihnen dass es berechtigte Hoffnung gibt und dass sie sich umsehen sollen. Fordere sie auf zur Kenntnis zu nehmen dass die Zivilisation durch die Veränderung des Milleniums gegangen ist und jetzt, 17 Jahre später, nichts von dem Untergangszenario stattgefunden hat. Sage ihnen dass du glaubst was die Altvorderen gesagt haben, weil es eben das ist was tatsächlich geschah. Lege die Samen dafür dass es die Chance auf eine bevor stehende positive Veränderung gibt.

Junge Leute werden zu dir kommen, manchmal verwirrt davon was ihre Eltern ihnen über die Zukunft erzählt haben. Du bist vielleicht der/die Einzige der/die dieser jungen Person sagen kann: "Es ist viel lichter als sie wissen, und sie befinden sich noch immer auf eine bestimmte Art 'im Schatten' der Vergangenheit."

Ich sitze auf der Bühne vor 900 Israelis, allein mit meinem Partner, und ich habe ihnen gesagt: "Die Welt war für euch schwarz und weiß. Israel war schwarz und weiß, aber Farbe wird kommen."

Die ganze Idee war ihnen völlig fremd, weil nie zuvor Farbe gesehen worden war. Es war immer nur ein schwarz und weiß Israel gewesen. Dann habe ich ihnen gesagt: "Es liegt an euch." Jetzt sage ich euch warum diese Dinge in einer neuen Energie die Neigung zur Veränderung haben. Das Potential ist reif für diese Veränderung, trotzdem, die zeitliche Abstimmung liegt an den Menschen die hier sind. Habt ihr das gehört? Spirit hat nicht die Kontrolle über euren freien Willen oder darüber wie schnell ihr euch dieser Veränderung angleicht.

Wie lange wird es für die Israelis und euch dauern? Wie nehmt ihr diese Botschaft über sie auf? Viele werden sie auseinander nehmen, sie auf YouTube diskutieren, kommentieren wie dumm oder wie absurd sie ist. Das ist freie Wahl, aber lasst mich eines sagen: Wenn ihr diese Art von Reaktion seht, dann ist es ein Mensch der dieser ganzen Idee vom Untergang aller nicht vollständig entkommen ist. Das ist das Bewusstsein welches zuerst überschrieben werden muss. Wie viele Jahrzehnte müssen verstreichen bis jemand realisiert dass die Prophezeiung dessen was vor fast 20 Jahren hätte passieren sollen nicht stattgefunden hat? Danach werden sie vielleicht sogar fragen wieso nicht.

Was erwartest du persönlich? Liebe alte Seele, ich möchte dass du diesen Ort mit diesen Fragen im Geist verlässt. Was erwartest du wirklich? Erwartest du dass die Sonne hervor kommt und dass die lichtere Energie hier auf deinem Planeten gewinnt? Wirst du das erwarten was im Mittleren Osten unerwartet ist? Kannst du erkennen was die Joker tun ohne angstbeladen oder besorgt zu sein? Falls du an dieser Stelle angekommen bist, das ist der erste Schritt.

Versuche zu erkennen was hier wirklich geschehen wird. Hier ist ein neuer Planet der beginnt mit einem neuen Bewusstsein und auf neuen Wegen zu wachsen und sich zu entwickeln. Es wird letztendlich das Ende von Krieg sein. Es wird der Anfang von etwas sein dessen Kommen du nicht einmal erwartest. Farbe kommt. Das ist die Botschaft.


Persönlich für jedes Individuum

Es ist eine wunderbare Botschaft. Glaubst du sie? Lasse dich nicht davon verwirren dass dein Leben nicht unbedingt mit allem kooperiert was ich gesagt habe. Die Zeitabstimmung deines Erwachens und deiner Neuausrichtung ist spezifisch für dich. Hast du das gehört? Es gibt keine Gruppe von Seelen die zusammen die gleiche Pille einnimmt. Jeder von euch ist so einzigartig und so anders und wird zu anderer Zeit aus anderen Gründen erwachen und sich entwickeln. Manchmal gestattet es die Synchronizität des Kommenden noch nicht, und ihr springt ungeduldig hin und her und fragt: "Wann? Warum nicht jetzt? Ich verstehe das nicht!”

Meine Lieben, wie ich zuvor gesagt habe, ihr werdet es heraus finden sobald der Zug ankommt. Ihr könnt dann einsteigen. Doch wenn ihr zu früh aufwacht und so früh zum Bahnhof geht wie ihr könnt, dann werdet ihr frustriert sein wenn der Zug nicht da ist. Gestattet Synchronizität für euch zu arbeiten, nicht gegen euch. Seid geduldig mit allen Dingen.

Was tun während man wartet? Warum setzt ihr euch nicht hin und sagt: "Danke Gott dass du mich liebst.” Denkt über die positiven Veränderungen nach die ihr machen könnt während ihr wartet. Das beginnt die Ängste und Beklemmungen zu klären und die ganzen anderen Dinge die nicht mitfühlend und nicht schön sind. Vielleicht sind sie überhaupt erst der Grund dafür dass es eine Verzögerung gibt! Habt ihr das Gefühl dass ihr es wert seid?

Mir wurde vorgeworfen ein Channeler des unverbesserlichen Optimismus zu sein. Ich gebe es zu, das bin ich. Es liegt daran dass ich weiß was kommt, und dass ich es zuvor erlebt habe. Freier Wille ist der Schlüssel und ihr könnt damit tun was ihr wollt. Trotzdem, ich habe es zuvor erlebt. Ich weiß wo es hinführen soll und ihr seid auf dem besten Weg dorthin. Was werdet ihr mit all dem tun? Manche können nicht alles verdauen was ich gesagt habe, doch später werdet ihr es erkennen. Ihr werdet es zu sehen bekommen und verstehen. Andere von euch verstehen es gleich jetzt. Nochmal, ihr seid auf unterschiedlichen Wegen.

Spirit weiß wer ihr seid. Spirit kennt euren Namen und ihr befindet euch nicht im Dunkeln. Ihr seid keinesfalls ohne Unterstützung. Welches Gefühl erzeugt das in euch? Vom Beginn des Channelns vor 28 Jahren, habe ich euch die Metapher gegeben die ich euch weiterhin gebe: Ich fordere euch heraus in einen Schrank zu steigen, die Tür zu schließen, das Licht auszumachen – und zu versuchen allein zu sein! Das könnt ihr nicht! Die wohlwollenden Engel die mit euch in diesen Planeten gekommen sind, sind immer noch bei euch. Ihr könnt uns nicht loswerden! Das ist der Gott-in-euch der euch mit der Großartigkeit der anderen Seite des Schleiers umgibt, und das Höhere Selbst das ihr in euch tragt und ihr so tut als sei es nicht Teil von euch, alles während ihr euch einredet ihr wärt allein.

Ich bin Kryon, verliebt in die Menschheit.

Und so ist es.

KRYON



Change

Greeting, dear ones, I am Kryon of magnetic service. Every time these messages begin, there are a few moments of adjustment [speaking of a pause that occurs after the greeting]. The adjustment is for my partner, not for you. It is because truly the messages are given almost in another dimension. It's difficult for a Human Being to really switch gears and stop listening to a Human in a chair, and instead listen to a multidimensional message from the other side. However, this is where the message originates.

The message for today is a little different than before. I start again with congratulations for the Human race, for you pulled it off. This is a colloquialism [a phrase of the culture] that means you really did something amazing. Almost at the last moment, the timing of the stars brought you to the end of a profound cycle, and you went through it without another and ending war. You went through it without horror and strife or the projected termination of the planet, and yet you really don't know what you've done and today you find yourself in a brand new energy. Since 2012, many things are reacting and changing, not just you, and and that's what I want to talk about.


Changes in the Crystalline Grid

Let's start with one of the basics, the Crystalline Grid of this planet. I have discussed with you that this grid is a "remembering grid". I have told you that it is one that is active [always shifting] and activated by the emotions and the compassions of Human Beings. I told you that it is a fast-track grid - that is to say, if it changes, then Humans who are placed upon it will feel that change. Up until now, it has had input from humanity that is overwhelmingly negative, because that is what Human nature responds to. That is the primordial emotions - fear, suffering and horror. If you don't believe me, watch your news. It seems to be what Human Beings are most attracted to and interested in. Horror and drama are the emotions that often drive your marketing, films and books. That is Human nature we speak of, and that is starting to change. So a grid that "remembers" humanity's emotions gives you the feelings of horror in a battleground, or the sadness at a grave site. It remembers what is inputted into it.

What happens to the Crystalline Grid of this planet in the new energy? Oh, I think I gave you a hint before. Dear ones, it's almost like it was rebooted and the negative and dramatic things that it remembered before, and the places that remembered them, will start to diminish and disappear. It's almost like the timing created an entire different physics for you for the planet. It's a fast-track grid - that is to say, you are now freshly imprinting it. When you reboot something, all that was before goes away. Then it starts again fresh and, dear ones, that is what's going on right now. The proof is what many are going to start feeling in places that used to be dark, for that will be changing and the sensitives will notice it first.


Time

I have started with a simple linear concept, for the Crystalline Grid is an example. It's fairly linear and you can understand it, but then there are those who have asked esoteric questions about time. Does time itself change in this new energy?

Now, if you have not been part of the seminar today, this may be a difficult concept to grasp. The seminar gave the circular concept of time credibility and the knowledge was displayed in a scientific way. The circle of time is not anything that you feel because to you time is a straight line like a railroad track. You only go one way, and that is past present and future. But the reality is that it's fractalized. It goes in a circle and has energy placed on it, which it reacts to. The "fractals" are the pieces of it that are part of the whole, but which leave similar pieces of itself along the way.

Fractal time may seem esoteric, since it's not how you live, but it does affect how you perceive things. As events happen on the planet, they create bumps on the road so that when you go in the circle again, you feel the bumps, or sense they are coming. This often creates that very thing happening again. It's responsible for the phrase "time repeats itself". In a certain fashion, it does. That's fractal time. This affect has been studied, and there are suspected atomic particle physics behind it [The Higgs Singlet]. So here is the question: What happens to the time fractals in this new energy? Are the bumps in the road the same, or different? What happens to the events on the timeline of the past that might trigger the future?

I'm here to tell you something: The whole timeline, all of the fractals, are starting to be rebooted [freshened], and when they disappear, dear ones, time itself starts to change. Why would this be? Because Human consciousness is part of it. If you reboot fractal time, it means that the things in the past will not affect you today or tomorrow in the future, like they did in an older energy. In the old energy, you kept tripping on them and they kept coming. This led to war after war after war. Then humanity would rest for awhile, and do it again. It happened because this was expected. This was Human nature. Many say, "It's what Humans do."

Now, if this is the case and the timing of things start to be different, it means that you are writing a new timeline. You're creating new bumps, but the bumps may actually be positive ones instead of the dramatic negative ones. Fractals are that way. They are going to work the same no matter what you do, except that the old ones in the old energy won't be here. You might say you've cleaned it. Controversial? Yes. It's also controversial in physics.

Time is time no matter what happens. The process of the fractals is also the same, and has been for eons. I'm telling you that it's being changed. Why? The catalyst: Consciousness of the New Human.


The Volatile Effect of the "Bumps in the Road" - The Past

So let's go one step further. If the fractals are changed, would that affect the reaction of Humans about the past? And the answer is oh yes! Read that again.

Suddenly this may very well be the beginning of an entirely new reaction to history. Seed planting of peace between former enemies is at hand, because the past will not have the effect it used to. But the ones who will feel this the most are the young, for they never actually experienced the history. They are only reacting to it, and what they have been told about it.

Where do you see the effect of history on the planet that is the most profound? The answer is the Middle East. Middle Eastern people and their current cultures do not expect the truth of what I'm telling you. I was in a large theater with my partner, sitting alone on a stage. The light was focused on him in a chair, with 900 Israelis expecting to hear a message from Kryon. Hopefully it would be about their land, but they never know what Kryon is going to say. Then I told them.

I told them that they were being "tasked" or chosen to bring peace to their region first, and second to thereby create the beginnings of peace on Earth. They were tasked to create this because they were the only ones who could do it. The solution to "the situation" simply would not come from the outside. It would not come from the west, but rather only from them.

The reaction that I got, the consciousness that I could feel, was "How?" For eons this is what they all wanted! Since the 1940s when permission to return to the land and create a nation was given, that's what they all wanted. But due to actions on both sides, it just got worse. How? "How do you turn a magic switch, Kryon, so that suddenly we can have peace in this region with all those around us?"

The answer was that they have already started it, and they did it on December 21, 2012. The reset has begun with the perception of the past, because the fractals are gone or being rewritten and there are going to be children who ask the question, "Tell me again, father, why it is I am supposed to hate them? I'm not truly getting it. Tell me again what happened in the past that is supposed to control me now? Tell me again, father, why we need to emulate everything that was dysfunctional in the past? Tell me, father, why we can't wipe away the past that didn't work for us? Tell me why we can't begin a process to look into their eyes and say, ‘Let's drop everything that was, and create what is?'"

For a future generation, I say watch for this! There will come a time when the old leaders are gone on both sides, and there will be a lot less emphasis on who did what to whom and instead there'll be a consciousness of a clean start. The past won't drive the future. What a concept! This is the catalyst for peace in the Middle East and it would not have a chance if you had not passed this marker.

Why is it that world wars have come and gone and enemies who experienced it have all come together in the past 60 years as good partners and neighbors? What is it about the Middle East that continues a very old and ancient fight and never seems to move off the peg of "who did what to whom for more than 1,000 years"? The answer may surprise you.

It was the Middle East that would have brought civilization to its knees if you hadn't passed the precession of the equinoxes - the 2012 marker. It was the Middle East that would have triggered the Battle of the Armageddon that was prophesied by your scripture and other scholars of the ages, from ancient times right up to the 1980s. It was needed to fulfill this prophecy and would have played its part in the end of time.

Then, it didn't happen. Many still feel it will, for they are invested in the doom of the future, and have spent too much time cognizing that it is certain. This is why it will take the young people to bring this about, for it isn't engrained in them, as it is in the ones who spent their lives expecting it. There's more.


Light and Dark Balance

The light and dark balance on the planet is starting to rearrange itself and is going to create more wild cards. Wild cards are "unexpected shifts", things that are often shocking in ways that are not positive or negative, but rather are changes in the paradigm of what was. They often push the future, both in consciousness and science.

There are several coming in the form of Human Beings making changes in ways and in places you don't expect. There's one that is way overdue in New York City at the United Nations. It's an old organization with wonderful ideas about helping the planet, but stuck in its own old-energy politics. What will happen there? If you don't see much soon, it may actually cease functioning. Wildcards are not guaranteed. They are timed to match the free choice of those around them. That's what makes a wild card - totally unexpected events. Think of this: An organization set out to create peace on Earth may become more dysfunctional and even fail, or a wild card may come and restructure it all at great controversy and almost no funding. That's what wild cards do.

You may find it in business, in banking or in politics. New ideas never tried before that are radical may exist soon. Expect these kinds of things, but they have to grow on you. There may be some starts and stops. There may be seed planters who don't make it. Then others may come in and make the seeds start growing. That means ideas that were not accepted yesterday may actually be accepted now or in the future. This is because as you evolve, you will see the new wisdom in them. This is all part of the growth process through time.

So this is where you are currently in the change pattern. You are at the beginning of the growth process. All this with a new grid, with very few time fractals to undo, and with a clean slate from historic energies. Are you ready?

Listen: No prophecy at all has been written about what is happening on your planet now. Zero. There are no elders anywhere or channellers anywhere at the moment giving you good, solid prophecy about what's next. This is because you just went through the tunnel of old energy, the old prophecies, and are barely free of them. This is a new energy that you have never experienced before on the planet. If you don't know what I'm talking about, go read the prophecies.

According to the best and most popular and accepted prophecies of your time, where are you supposed to be right now? The answer is "dead".

Where is the earth supposed to be right now? The answer is "radioactive". No one can exist on a planet that has had a massive nuclear exchange, no matter what your movies say. It's "goodbye" to Humans on the planet. The whole idea of a post-apocalyptic earth is a fantasy. You don't live when there's that much radiation. It affects everything in the air, in the oceans and the very dust that would have been kicked up by thousands of nuclear explosions would be circling the planet and blocking the sun for decades. Dark - life gone.

Dear one, that is the apocalypse that never took place. Instead, you stand here with your kids and a new planet with hope. You may wonder why I'm enamored with all of you, but you don't really know it, not yet.

In a generation or two, somebody will raise a hand and say, "I couldn't help but notice we're different from those before." This is how long it takes, especially to rewrite the old consciousness of expected doom. Two generations may have to go by before someone raises a hand to say, "Look, the sun's coming out [a metaphor]. It's different." Humans are slow to change, but they may notice attitudes changing and that they have a new road to walk on.

So you want to know what your task is at the moment, dear old soul? Your task is to encourage those around you using your compassion and balance. When you hear them talk about the fact that they cannot get ahead, or that things are horrible on the planet, or what the news said last night, speak up in a loving way. When timed correctly. you can say, "I'm really not onboard with that. I feel we have a positive time ahead. Things are different. Can't you feel it, can't you see it? I think we've got a brighter future. We just need to be patient with it and stop wallowing in the drama others are giving us that influences us and makes us fear everything."

Listen: That is called "seed planting" and they may laugh in your face. However, the planting of the seed that you do has a compassionate, balanced residue that sticks in their consciousness. It's attractive. They may come back to you later when you are alone and say, "Tell me, why do feel that way? I remember what you said, and I like it. I just don't know why you feel that way." Then you can tell them a little more about the precession of the equinoxes, or perhaps what the ancients had to say and that it lines up with our time.

Give them some of the history of the planet that is seemingly unknown in the west, which was presented by the ancient calendars. Ask them to do some research and get them going. Tell them that there is real hope and to look around. Ask them to notice that civilization went through the change of the millennium, and now 17 years later, none of the doom and gloom took place. Tell them you believe in what the ancients said, since that's what actually has happened. Plant the seeds that there is the chance of positive change ahead.

Young people will come to you sometimes confused about what their parents have told them about the future. You may be the only one who may say to a young person, "It's a lot brighter than they know, and they're still kind of ‘in the shadow' of the past."

I'm sitting in front of 900 Israelis on stage, alone with my partner, and I told them: "The world for you has been in black and white. Israel has been in black and white, but color is coming."

The whole idea was foreign to them, because it never had been there before. It had always been a black and white Israel. Then I told them, "It's up to you." Now I'm telling you why these things have a propensity to change in a new energy. The potential is ripe for that change, however, and the timing of it is up to the Humans who are here. Did you hear that? Spirit is not in control of your free choice or of how fast you adapt to this change.

How long will this take for the Israelis and you? How do you receive this message about them? Many are going to pick it apart, discuss it on YouTube, comment how stupid it is or how absurd. This is free choice, but let me tell you something: If you see that kind of reaction, it's a Human Being who has not escaped the whole idea of doom for all. That is the consciousness of what must be rewritten first. How many decades need to go by before someone realizes that the prophecy of what should have taken place almost 20 years ago didn't? Then perhaps they will even ask why.

What do you personally expect? Dear old soul, I want you to leave this place with those questions in your mind. What do you really expect? Do you expect the sun to come out and the lighter energy to win here on your planet? Will you expect that which is unexpected in the Middle East? Can you see what the wild cards are doing and not be fearful or worried? If you're in that place, that's the first step.

Try to cognize what is really going to happen here. There is a new planet with new consciousness and new ways starting to grow and evolve. It will eventually be the end of war. It will be the beginning of something you don't even expect is coming. Color is coming. That's the message.


Personally for the individual

It's a wonderful message. Do you believe it? Don't be confused because your life is not necessarily cooperating with everything I've said. The timing of your awakening and recalibration is unique to you. Did you hear that? We don't have a group of old souls all taking one pill. Each one of you is so unique and so different and will awaken and evolve at different times for different reasons. Sometimes the synchronicity of what is coming will not allow it yet, and you're jumping up and down saying, "When? Why not now? I don't get it?"

Dear ones, as I said before, you'll find out when the train arrives. Then you can get on it. But if you wake up too soon and go to the station as soon as you can, you're going to be frustrated that the train isn't there. Let synchronicity work for you, not against you. Be patient with all things.

What do you do while you're waiting? Why don't you sit there and say, "Thank you God for loving me." Think about what kinds of positive change you can make while you're waiting. This starts to clean up the fears and the anxiety and all the things that are not compassionate and beautiful. Perhaps this is why there is a delay to begin with! Do you feel worthy?

I have been accused of being a Pollyanna channel. I admit it, I am. This is because I know what's coming and I've seen it before. Free choice is the key, and you can do with it what you wish. However, I've seen it before. I know where it's supposed to go and you're well on your way. Dear ones, you just started and this is just the beginning. What are you going to do with all of this? Some cannot digest all of what I've said, but later you'll realize it. You'll see it and you'll understand it. Others of you get it right now. Again, you're all on different paths.

Spirit knows who you are. Spirit knows your name, and you're not in the dark. You're not without support at all. How does that make you feel? From the beginning of the channelling 28 years ago, I gave you the metaphor I continue to give: I dare you climb into the closet, shut the door, and turn off the light - and try to be alone! You can't! The benevolent angels who came into this planet with you are still with you. You can't get rid of us! That's the God-in-you surrounding you with the magnificence of the other side of the veil and the Higher-Self that you carry around, pretending you don't have it, all while you think you are alone.

I am Kryon, in love with humanity.

And so it is.

KRYON