Veränderung

KRYON durch Lee Carroll, San Jose, California, Jan-14-2017

Übersetzung von Georg Keppler {geschweifte Klammern: eingefügt vom Übersetzer}, Lucida Font = eingefügt vom Übersetzer; englisches Original www.kryon.com: Sie können die folgende gratis-Information nach ihren Wünschen ausdrucken und verteilen. Jedoch ist ihr Verkauf in jeglicher Form, ausgenommen für die Verleger von kryon.com, durch Copyright verboten.
download

Seid gegrüßt meine Lieben, ich bin Kryon vom magnetischen Dienst. Während dieses Channelings nehmen wir oft geeignete Zeiträume dafür wahr, euch tiefgreifende Information zu überbringen. Das geschieht um euch Dinge zu bringen die ihr dringend benötigt. Heute ist es ein bisschen anders. Das Thema ist der Zustand der Menschen, und auch wie ihr glaubt auf diesem sich entwickelnden Planeten zurecht zu kommen.

Meine Lieben, ich möchte in diesem Raum etwas erschaffen. Ich möchte Harmonie erschaffen und Kohärenz des Denkens. Ich möchte jetzt mit euch persönlich darüber sprechen was euch bevor steht. Für einige von euch ist das was geschieht langsam, für andere ist es schnell. Jeder von euch ist auf seinem Weg ganz und gar einzigartig. Trotzdem steht euch allen dieselbe Veränderung bevor. Manchmal ist in eurem Leben schon Veränderung geschehen, und für andere ist die Veränderung noch im Kommen. Diese Verschiebung des Planeten, genau die die von den Altvorderen vorhergesagt wurde, ist hier. Der ganze Grund für das Hiersein Kryons ist diese Verschiebung.

Ich habe euch zuvor gesagt dass viele Channeler um 1989 angefangen haben, dass sie euch darauf vorbereiten was kommt und auf die Verschiebung in der ihr seid. Wir haben euch gesagt dass es einfach ist sich darin zu verfangen, und es trotzdem nicht zu verstehen. Der Grund dafür ist dass ihr in einer Schublade steckt. Es ist die Schublade des Selbst, in der das Einzige was ihr seht ihr seid. Jetzt bitten wir inständig um etwas darüber hinaus Gehendes.

Alte Seele, es ist notwendig dass du dich selbst ausgleichst damit diejenigen um dich herum die Gelegenheit bekommen durch deine Ausgeglichenheit verändert zu werden. Sie können sich eleganter verändern weil deine Weisheit eine Vorlage erschafft der sie nacheifern können. Es gibt keinen Grund die bevorstehenden Veränderungen zu fürchten. Wir haben euch zuvor gesagt dass nichts dieser Veränderung entkommen wird. Es können sich die Dinge ändern die euch am meisten bedeuten. Sie modifizieren sich vielleicht. Es mag zu Veränderungen in eurer Biologie kommen, zu Neuanpassungen, und zu Neuausrichtungen in euren Beziehungen, im Geschäftsleben, in eurer Berufung, in eurer Nebenbeschäftigung, und buchstäblich in allem was ihr mögt und was ihr nicht mögt.

Wir haben einigen von euch schon früh gesagt dass eure Emotionen in dieser neuen Energie größere Höhen und Tiefen haben können. Deshalb mag es bei einigen von euch die Tendenz geben professionelle Hilfe zu suchen, weil ihr euch vielleicht so anders fühlt. Nicht nur das, ihr fragt vielleicht sofort: "Was stimmt mit mir nicht?" Es ist die Tiefe einer Verschiebung die alles betrifft. Habt Geduld damit, denn ihr seid in der Tat mehr selbst-ausgleichend als je zuvor.

Verschiebungen sind nicht immer schlecht. Viele Verschiebungen laufen auf Wohlwollen hinaus wo es nie zuvor Wohlwollen gegeben hat. Manchmal ist es eine Lösung wo es zuvor keine Lösung gab, darum frage ich dich lieber Mensch, warum ist es so dass sobald Veränderung und Verschiebung beginnen, du auf den schlimmsten gemeinsamen Nenner zurückgreifst, nämlich Angst? Euch allen ist schon unerwartet Gutes geschehen. Das ist Teil des Lebens. Warum erwartet ihr während dieser Verschiebung das Schlimmste? Die Antwort lautet dass diese Verschiebung die ganz große ist. Sie beginnt euer Bewusstsein zu verändern, lässt euch Fragen stellen die ihr nie zuvor gestellt habt. Viele von euch fangen an mitfühlender zu werden. Ich bin in der Familie. Wenn ich mir für euch irgendetwas ausmalen dürfte, dann wäre es ein Lächeln auf eurem Gesicht, Freude in eurem Herzen, und ein Verstehen dass über diese Wirklichkeit hinaus geht an die ihr euch so gewöhnt habt.


Veränderung

Wenn man das englische Wort für Veränderung "change" betrachtet, dann hat es sechs Buchstaben. Ich möchte die ersten drei Buchstaben herausfordernd machen und die letzten drei positiv. Das ist wie Dualität.

C kann die Cohärenz [wird im Deutschen mit "K" geschrieben; deutsche Bedeutung: Stimmigkeit, Zusammenhang] von Gleichförmigkeit repräsentieren. Sagen wir ihr fühlt Cohärenz in eurem Leben, weil es sich nicht ändert. Es bleibt immer gleich. Deswegen gibt es eine Cohärenz die euch dazu bringt so bleiben zu wollen wie ihr seid. Es fühlt sich gut an weil ihr wisst wie es funktioniert. Es fühlt sich gut an weil ihr glaubt zu wissen was als nächstes kommt und ihr empfindet mehr Freude in diesen Situationen von cohärentem Glauben [zu wissen] – dann verändert sich etwas.

Vielleicht habt ihr einen Freundeskreis der immer gleich war, und plötzlich bringen sie jemand Neuen mit. Jetzt ist der Kreis anders. Tatsächlich unterbricht es die Art und Weise wie der Kreis bis dahin war in einem Ausmaß dass ihr nicht mehr hinwollt. Die Kohärenz die ihr als Gruppe vorher hattet ist dahin. Das ist eine Metapher für diesen Planeten zum jetzigen Zeitpunkt. Die Kohärenz von allem, so wie sie einmal war, fängt an sich zu bewegen und häufig gefällt euch das überhaupt nicht. Es ist genauso wie die neue Person in der Gruppe die Grundhaltung, das Bewusstsein, und die Freude in einem Kreis verändert, den ihr geglaubt habt zu kennen. Menschliche Natur besagt ihr gebt auf. Es reicht euch. Oder ihr kämpft darum den Kreis so zu erhalten wie er war. Mein(e) Liebe(r), das tut eine alte Seele nicht. Es ist das was Achtjährige auf dem Spielplatz tun, weil sie nicht anders können.

Das H repräsentiert dass ihr eine wirklich harte Zeit habt mit dem was wir die "große Lüge" nennen. Die große Lüge ist folgendes: Alles was in der Zukunft geschieht kann durch das beurteilt werden was in der Vergangenheit bereits geschah. Man kann einfach das betrachten was war um das zu erkennen was in der Zukunft sein wird. Deshalb, egal was im Lauf der Veränderung geschieht, seht ihr es als Problem, so eingestuft aufgrund vergangener Veränderungen. Deshalb ist Veränderung immer negativ: "Aus dieser Veränderung kann nichts Gutes erwachsen," sagt ihr, "denn wenn ich die Vergangenheit betrachte, dann hat Veränderung nie Gutes gebracht." Und darum ist die große Lüge dass niemals etwas erschaffen werden wird was anders ist als das was ihr bereits kennt oder schon gesehen habt.

Wir sagen es nochmal damit ihr es versteht. Die Zukunft mag voller Dinge sein die ihr noch nie zuvor gesehen habt. Sie mag wohlwollend sein auf Arten und Weisen die ihr euch nicht vorstellen könnt. Plötzlich werdet ihr krank und euch geschehen Dinge die nie zuvor passiert sind. Wie sieht eure erste Reaktion aus? "Oh, ich habe immer eine kohärente Gesundheit gehabt. Warum hat sich das geändert? Was stimmt mit mir nicht? Was habe ich falsch gemacht?" Und die große Lüge? Jedes Mal wenn es eine Veränderung wie diese gibt, ist sie schlecht. Ihr sagt: "Schau dir an was in der Vergangenheit passiert ist oder was mit Joe passiert ist. Das kann nicht gut sein." Deshalb fangt ihr an euch zu verschließen. Die große Lüge: Es gibt nichts Neues. Alte Seele, es gibt die Tendenz alles daran zu messen was zuvor passiert ist. Die Krankheit? Meistens müsst ihr lediglich eure Zellen neu kalibrieren damit sie aufnehmen können was jetzt kommt.

A ist Angst vor dem Ganzen. Angst wird das Leben eines Menschen verkürzen. Wenn ihr einen Blick auf die Polarität der Veränderung werft, dann gibt es jene die sie verstehen und jene die es nicht tun. Für Manche ist Veränderung selbst ein Feind, und sie wird wie ein Feind behandelt weil sie unterbricht was war, was verstanden wurde und funktionierte. Angst zu überwinden ist das wozu die alte Seele in der Lage ist. Es kommt zusammen mit der Weisheit zu wissen was geschieht und sich während des Geschehens zu entspannen.

Jetzt kommen wir zu den drei positiven Buchstaben und zur Polarität der Veränderung. N – Nichts ist so wie es zu sein scheint. Falls ihr die Channelings von Kryon verfolgt habt, habt ihr vielleicht die Geschichte von Michael Thomas und den sieben Engeln [Die Reise nach Hause] gesehen. In dieser Geschichte sagt der Engel zu ihm: "Michael, nichts hier ist so wie es aussieht. Lege dich nicht auf das fest was du zu wissen glaubst." Die ganze Geschichte dreht sich um einen Mann der die Überraschung seines Lebens erlebt. Etwas was nie zuvor passiert war geschieht ihm jetzt. Auch wenn er glaubte zu wissen wie es funktionieren würde, war es trotzdem ganz anders. Es ist eine Geschichte über seine Polarität, das Dunkle und das Lichte in seinem Bewusstsein. Die bevorstehenden Veränderungen auf diesem Planeten haben die gleiche Geschichte.

Alte Seele, während du hier sitzt, bist du bereit zu gestehen dass du nicht alles gewusst hast? Die kommende Veränderung ist keine Wiederholung der Geschichte. Diese Dinge in dir persönlich und auch planetarisch werden auf Weisen geschehen wie sie zuvor nicht passiert sind. Es wird Integrität und Mitgefühl geben die es zuvor nie gegeben hat. Aufruhr mag das sein was du für eine Weile zu sehen bekommst, aber die Dinge sind nicht immer so wie sie zu sein scheinen.

Die alte Seele beginnt diese Themen klar zu sehen und der Veränderung einen neuen Rahmen zu geben. Viele von euch haben die Tendenz euch auf ein Geschehen zu versteifen bevor es geschehen ist. Die alte Seele nicht – nicht die ausgewogene alte Seele. Ich möchte dass ihr in euren Geist geht, da hin wo die Themen sitzen die euch plagen. Egal was euch jetzt im Moment plagt, ob es persönlich oder planetarisch ist, ich möchte dass ihr eine unbeschriebene Tafel seht mit gar nichts darauf – gar nichts. Sie ist unbeschrieben weil die Auswirkungen der Veränderungen noch nicht darauf geschrieben wurden. Die Auswirkungen auf eure Themen warten auf wohlwollende Veränderung.

Es gibt Dinge die sich vielleicht weit über eure Erwartungen hinaus verändern werden. Ich sage euch: Ihr meint ihr hättet in jüngster Zeit Veränderungen gesehen die schwierig waren oder die ihr nicht erwartet habt? Wartet einfach ab. Es gibt ganz andere Dinge die den Stapel der Normalität auf diesem Planeten und um euch herum über den Haufen werfen werden. Ist das o.k. für euch? Das hat es zu sein. Wir haben euch das gesagt und die alte Seele wird dem zusehen wie sie einer Fernsehsendung zusieht. Dann werden sie nach der Sendung ins Bett gehen und wie ein Baby schlafen. Dieser Friede ist da weil sie wissen dass sie ein Teil der Verschiebung sind und dass die Veränderung Teil der Neukalibrierung des Planeten ist. Sie haben es verstanden. Sie sind Teil der Welt. Sie brauchen nicht über ausgeglichen sein hinausgehend mitmachen, denn das ist der Job einer alten Seele. Es ist wunderbar wie eine alte Seele Veränderung erschafft, auf Veränderung reagiert, und Teil der Veränderung ist.

G ist das große Geschenk. Könnt ihr euch eine Zeit vorstellen in der, egal was euch im Moment plagt genau das zum größten Geschenk in eurem Leben wird? Ihr sagt vielleicht: "Etwas ist geschehen das mich dazu brachte etwas anders zu tun als ich es je zuvor getan habe, und das hat mich an eine Stelle gebracht von der ich nicht wusste dass es sie gibt. Ich bin im Frieden, und ich bin mit den Menschen zusammen die ich liebe, anstatt mit anderen Dramen zu haben die im Aufruhr leben." Das ist die Großartigkeit und die Weisheit der alten Seele.

Die Gabe ein Geschenk zu erkennen während Aufruhr herrscht ist ein Merkmal von Weisheit. Ihr seid zum Präkog* eures eigenen Bewusstseins geworden! Ihr seid in der Lage ein wohlwollendes Ergebnis zu sehen, und auch wo es hinführt bevor es dort angekommen ist. Es entspannt euch. Meine Lieben, Dinge führen vielleicht nicht dahin wo ihr es erwartet, selbst wenn ihr glaubt dass es gut ausgeht. Würdet ihr etwas Besseres akzeptieren? Würdet ihr eine weitere Überraschung akzeptieren die über das hinausgeht was ihr erwogen habt? Eine alte Seele wird das tun, weil sie versteht dass sie ein Teil der größten Verschiebung in der Menschheit ist.

Diese Verschiebung ist eine von der die Soziologen in der Zukunft reden werden. Sie werden von einer Zeit reden in der sich die menschliche Natur selbst begann über alles hinaus zu entwickeln was sie jemals in der Vergangenheit gewesen war. Wir haben so oft davon gesprochen. Diejenige von euch die mir zuhören sind es oft müde zu hören. Ich möchte euch sagen dass ihr es immer und immer wieder hören solltet. Mein(e) Liebe(r), werde es niemals überdrüssig gute Nachrichten zu hören! Je öfter ihr sie hört desto besser werdet ihr sie erkennen, und desto mehr werdet ihr sie leben, desto mehr werdet ihr sie glauben. Sie repräsentieren in diesem Moment die schöpferische Quelle, und ihr hört die Wahrheit. Ihr werdet diese Veränderung durchlaufen! Könnt ihr euch in dieser Wahrheit entspannen? Ich werdet durchkommen. Es ist eine wunderbare Botschaft.

E kann für so viele Dinge stehen. Heute soll es für wunderbare Energie stehen – die Energie von Vollendung, von Mitgefühl, von Ausgeglichenheit, Verstehen, und von festem Schlaf. Erkennt ihr wie gut ihr schlaft wenn es in eurem Leben gut läuft? Ihr glaubt vielleicht dass nicht alles in eurem Leben gut läuft, und ich sage euch dass das Polarität ist. Ihr seid es mit eurer Entscheidung was falsch läuft anstatt es ausgeglichen und wunderbar ablaufen zu lassen. Familie, ihr sitzt in der größten Verschiebung die es jemals gab wenn es um die Menschheit geht. Ihr fangt an in diese Richtung zu gehen in der mit der Zeit ein wunderbares Szenario auf einem Planeten erschaffen wird der niemals Krieg führt. Auf dem Weg dahin müsst ihr euch durch ein paar Dinge hindurch schlagen. Es mag eine Generation dauern oder länger bis das geschieht. Das klassische Beispiel dafür ist historisch und wir führen es nochmal an: Es sind die Israeliten die aus der Sklaverei kamen. Sklaverei war die dunkelste und älteste Energie die man sich vorstellen kann, die sie und ihre Kinder geknechtet hatte. Sie verkürzte ihr Leben und das Leben ihrer Kinder und machte ihr Leben für sehr lange Zeit entsetzlich. Als die Freigabe aus der Sklaverei kam sollte man meinen dass sie das aller Erfreulichste sei was passieren kann, doch stattdessen gab es Beschwerden und Abspaltung. Dann sind sie 40 Jahre lang in der Wüste im Kreis gelaufen. Und wiederholt sage ich euch warum: Man kann Menschen mit sklavischem Bewusstsein nicht einfach so ins gelobte Land führen. Das funktioniert so nicht. Eine ganze Generation musste sterben und erneuert werden. Selbst dann noch konnte derjenige der sie führte nicht loslassen, nicht wirklich. So kraftvoll ist die Vergangenheit für eure Zukunft.

Versteht ihr das? Man kann ein Bewusstsein der alten Energie nicht einfach nehmen und über Nacht neu ausrichten. Ich gebe euch das ABC für diese Verschiebung. Das ist es was ich tue, und das ist es weswegen ich gekommen bin, und deshalb mache ich auch damit weiter euch diese guten Neuigkeiten in ihren Einzelheiten zu überbringen so dass ihr es jetzt verstehen könnt. Es bedeutet dass ihr nicht immer wieder hinüber gehen und zurück kommen müsst um diese Information zu nutzen. Ihr könnt diese Lehren nutzen während ihr hier lebt und hier als alte Seele seid. Tatsächlich braucht euch der Planet für diese Arbeit jetzt.

Alte Seele, erwarte länger zu leben als du zu leben erwartest. Achte auf deine Sprache, denn aus Gewohnheit formulierst du oft dein eigenes Ableben. Achte auf die Worte die aus deinem Mund kommen denn sie legen in der Tat ein Muster der Wirklichkeit fest für das was du bist. Stelle es dir so vor: "Es gibt eine große Maschine die jedes Wort hört, und diese Maschine wird mir das zustellen worum ich bitte." Halte inne und erneure das was du zu anderen sagst. Gestatte der Integrität des Ganzen einzusinken. Denke darüber nach was du sagst und formuliere Worte in wohlwollende, mitfühlende Dinge die du für dich selbst erwartest. Affirmationen sind der Schlüssel und wir haben es zuvor gesagt: Macht euch eure eigenen Affirmationen und sprecht sie laut aus. Lasst euren Körper hören wer ihr seid, als würdet ihr in einem Restaurant eure Bestellung machen.

Wann? Wann wird es geschehen? Nicht schnell genug. Es gilt hier zu lernen und sich neu auszurichten. Ergibt das denn keinen Sinn? Ihr seid gerade eben erst in dieser Energie angekommen. Lernen wird notwendig sein und manche werden hinüber gehen und zurück kommen und weiter machen, aber wie ich zuvor gesagt habe, wenn ihr zurück kommt, dann wird euch bewusst sein was geschehen ist. Ihr werdet nicht die Fehler machen die ihr zuvor gemacht habt und werdet fortfahren zu sein wer ihr jetzt seid. Aus eurem Akash wird euch eine Einsicht übermittelt und ihr werdet euch daran erinnern weswegen ihr hergekommen seid. Es könnte in der Tat ein Weilchen dauern bis ihr anfangt diese Dinge in euren Nachrichten manifestiert zu sehen, trotzdem fangen viele von euch an sie jetzt in ihrem persönlichen Leben zu sehen. Ihr fangt klein an und geht zum Großen. Es ist eine großartige Botschaft darüber was auf dem Planeten wirklich geschieht.

Abschließend sage ich folgendes: Täuscht euch nicht. Man braucht nicht einem bestimmten Glauben anzuhängen damit es geschieht. Die großen Religionen des Planeten lehren Mitgefühl. Achtet auf die Anzeichen, denn auch sie werden anfangen sich zu verwandeln und was sie tun werden ist einander anders zu betrachten. Achtet auf die Anzeichen. Es wird Vergebung geben - achtet auf die Anzeichen. Es wird die Erkenntnis geben dass sie alle auf dem gleichen Weg zum gleichen Schöpfer sind - achtet auf die Anzeichen. Der Prozess wird einer im inneren Wesen sein. Das ist es was du bist, alte Seele. Lasse die Veränderung beginnen.

Und so ist es.

KRYON




* engl: pre-cog abgeleitet von precognition – deutsch: "Vorausahnung; Vorkenntnis, vorheriges Wissen, Präkognition;

Definition von Präkognition laut wikipedia: (lateinisch: vor der Erkenntnis) ist die wissenschaftlich nicht nachgewiesene Fähigkeit, ein zukünftiges Ereignis oder einen Sachverhalt wahrzunehmen oder vorherzusagen. ( ==> zurück zum Text )

Change

Greeting, dear ones, I am Kryon of magnetic service. Many times during these channellings, we sense appropriate times to bring you profound information. This is in order to bring you things that Humans need to know. Today is a bit different. The Human condition is the subject, and also how you think you are doing right now on this evolving planet.

Dear ones, I want to create something in this room. I want to create the harmony and coherence of thought. I want to talk to you personally right now about what you're facing. For some of you, what is happening is slow, and for some, it is fast. Each of you is totally unique on your path. However, all of you are facing change. Sometimes change has already occurred in your life, and for some of you, it's still coming. This shift of the planet, the one that has been foretold by the ancients, is here. The whole reason for Kryon being here is this shift.

I've told you before that many channellers started around 1989, preparing you for what was coming and for the shift that you're in. We have told you that it is easy to be caught up in it, yet not understand it. The reason is because you're in a box. It's the box of self, where all you see is you. Now we are pleading for something more.

Old souls, you are needed to balance yourself so that those around you will have the opportunity to be changed by your balance. They can change more gracefully because the wisdom that is yours creates a template that they can emulate. There is no reason to fear the changes at hand. We told you earlier that nothing will escape this change. The things that you hold the most dear may be altered. They may alter themselves! There may be changes in your biology, readjustments, and recalibrations in your relationships, in business, in your vocation, your avocation, and in literally all you like and don't like.

We told some of you early on that in this new energy your emotions may have greater highs and lows than normal. There would, therefore, be a tendency for some of you to get help, because it might feel so different. Not just that, but immediately you may say, "What is wrong with me?" That's the profundity of a shift that involves everything. Be patient with this, since you are indeed more self-balancing than ever.

Shifts are not always bad. Many shifts move into benevolence where there was none before. Sometimes it's a solution when there was none before, so I ask you dear Human, why is it that when change and shift start to occur, you go to the worst common denominator, which is fear? You've all had good things happen unexpectedly. That comes with life. Why do you expect the worst during this shift? The answer is that this one is the big one. This one starts to change your consciousness, makes you ask questions that you've never asked before. This shift allows you to awaken to new truths. Many of you are starting to become more compassionate. I'm with family. If I could envision anything for you, it would be a smile on your face, joy in your heart, and an understanding that goes beyond the reality you have grown accustomed to.

Change

If you take the word change, there are six letters. Let's design the polarity of it. Let's make the first three letters challenging and the three last ones positive. That's like duality.

C can represent a coherence of sameness. Let us say you're coherent with life, because it doesn't change. It's always the same. Therefore there's a coherence that makes you want to stay the same. It feels good because you've figured it out. It feels good because you think you know what's next and you're more joyful in these situations of coherent belief - then something changes.

Perhaps you have a circle of friends that has always been the same, and suddenly they bring in someone new. Now the circle is different. In fact, it interrupts the way the circle was to the point where you want to quit. The coherence you had as the group that you were has changed. This is a metaphor for this planet right this minute. The coherence of everything that used to be is starting to move and often you don't like it at all. It's just like the new person in the group changed the attitude, the consciousness, and the joy of a circle you thought you knew. What do you do with it? Human nature says you quit. You've had enough. Or, you fight to keep the circle the same. That's not an old soul, dear one. That's what the eight-year-old on the playground does, because it's all they have.

The H represents you having a really hard time with what I'll call the "great lie". The great lie is this: Everything that's going to happen in the future can be judged by what has happened in the past. You simply call upon that which was in order to cognize that which will be. Therefore, no matter what happens in the change, you see it as trouble, based on past change. Therefore, change is always negative. "Nothing good can come of this change," you say, "because when I examine the past, change never brought good things." And so the big lie is that nothing will ever be created that is different than what you know now or have seen.

We'll say this again so you'll understand it. The future may be filled with things you've never seen. It may be benevolent in ways you can't imagine. Suddenly, you get sick and you have things happen to you that have never happened before. What's the first reaction? "Oh, I've always had a coherence of health. Why did it change? What's wrong with me? What have I done wrong?" And the big lie? Every time there is a change like this, it's bad news. You say, "Just look at what's happened in the past or what happened with Joe. This cannot be good." Therefore, you start to close-up shop. The big lie: Nothing is new. Old soul, there is a tendency to judge everything by what has gone before. The illness? Most often you need to recalibrate your cells to be able to accept what is coming.

A is anxiety over it all. Anxiety will shorten a Human's life. When you take a look at the polarity of change, there are those who will understand it and there are those who will not. For some, change itself is an enemy and it's treated as an enemy, for it disrupts what was, which was understood and working. Getting past anxiety is what the old soul has the ability to do. It comes with the wisdom of knowing what is happening and relaxing with the process.

Now we'll get into three positive letters and the polarity of change. N - Nothing is as it seems. If you have followed the channels of Kryon, you may have seen the story of Michael Thomas and the seven angels [The Journey Home]. In that story, the angels said to him, "Michael, nothing is as it seems here. Don't make up your mind what you think you know." That entire story is about a man who had a life surprise. Something that had never happened before happened to him. Even when he thought he had figured it out, it was totally different. It is a story about his polarity, the dark and light within his consciousness. The changes at hand on this planet have the same story.

Old soul, as you sit there, are you willing to admit that you don't know everything? The change at hand is not repeated history. These things with you personally and also planetary are going to shift in ways that have not happened before. There's going to be integrity and compassion that has never happened before. Turmoil may be what you see for a while, but things are not always as they seem.

The old soul is beginning to see this issue clearly and reframe change. Many of you tend to make up your mind before anything happens what's going to happen. Not the old soul - not the balanced one. I want you to go into your mind where the issues are that bother you. No matter what it is right now that bothers you, whether it's personal or planetary, I want you to see a clean slate on a blackboard with nothing on it - nothing. It's blank because the effects of changes are not written on it yet. The effects on your issues are waiting for benevolent change.

There are things that may change that are beyond what you expect. I'll tell you: You think you've seen changes lately that were difficult or that you didn't expect? Just wait. There are other things that are going to upset the applecart of normalcy on this planet and around you. Are you okay with this? It has to be. We told you this and the old soul is going to watch it like they watch a television program. Then they're going to go to bed after the program and sleep like a baby. This peace is because they know they are part of the shift and that the change is part of the recalibration of the planet. They've got it figured out. They are part of the world. They don't have to participate past being balanced, since that's the job of an old soul. It's beautiful how an old soul creates change, reacts to change, and is part of change.

G is the great gift. Can you imagine a time when, whatever you are worried about right now, eventually becomes the greatest gift of your life? You may say, "Something happened that caused me to do something I never would have done before, which put me in a place I never thought existed. I'm peaceful, and I'm with people that I love instead of having drama with others who are in turmoil." That's the beauty and wisdom of an old soul.

Being able to see a gift while in turmoil is an attribute of wisdom. You've become a precog of your own consciousness! You're able to see a benevolent outcome and where it's going even before it goes there. It relaxes you. Dear ones, things may not go where you think they may go, even if you think they will go well. Would you accept something better? Would you accept another surprise beyond the one that you have considered? An old soul will, because they'll understand that they are part of the greatest shift in humanity.

This shift is one that sociologists will talk about in the future. They will talk about a time when Human nature itself started to evolve past anything it had been in history. We have spoken of this many times. Those of you who listen to me often are tired of hearing it. Let me tell you that you should hear it again and again. Dear one, don't ever get tired of hearing good news! The more you hear it, the more you'll cognize it, and the more you'll live it, the more you'll believe it. I represent the creative source right now, and you are hearing the truth. You'll get through this change! Can you relax with the truth? You'll get through it. It's a beautiful message.

E could stand for so many things. Today, let it stand for beautiful energy - The energy of completion, compassion, balance, understanding, and a good night's sleep. Do you realize how well you sleep when all is well in your life? You may think all is not well in your life and I'll tell you, that's polarity. That's you deciding what's wrong instead of what is balanced and beautiful. Family, you sit in the greatest shift that ever was when it comes to humanity. You are beginning to go in the direction that will eventually create a beautiful scenario on a planet that never will war. In the process, you're going to have to slog through some things. It may take a generation or more for this to happen. The classic example of this is historic and we give it yet again: It is the Israelites who came out of slavery. Slavery was the oldest and darkest energy that you can imagine that enslaved them and their children. It shortened their lives and their children's lives and made their lives horrible for a very long time. When the release from slavery came, you would think that this would be the most joyful thing possible, yet instead there were complaints and division. Then they marched in the desert in a circle for 40 years. And again, I tell you why: You cannot take those who have had the consciousness of slavery and take them into the glorious promised land. It won't work. A whole generation had to expire and be renewed. Even the one who led them couldn't go, not really. That's how powerful the past is to your future.

Are you getting this? You cannot then take an old energy consciousness and simply reframe it overnight. I'm giving you the ABCs of this shift. That's what I do, and that's why I came, and that's why I'll continue to give you this good news in pieces and parts so that you can understand it now. It means you won't have to pass over and come back to use this information. You can use this teaching while you're alive and here as an old soul. In fact, the planet needs you to do this work now.

Old soul, expect to live longer than you expect to live. Watch your language, because by habit you often verbalize your own demise. Watch the words that come out of your mouth because they really do set a pattern of the reality of who you are. Think to yourself, "There's a grand machine listening to every word, and that machine will deliver what I'm asking for." Stop and reframe that which you say to others. Let the integrity of all of this sink in. Think about what you're saying and reframe words into benevolent, compassionate things that you expect for yourself. Affirmations are the key and we have said this before: Make your own affirmations and say them out loud. Let your body hear who you are, as if you are placing an order in a restaurant.

When? When will it happen? Not soon enough. There is learning and recalibration here. Doesn't that make sense? You've only just arrived into this energy. There's going to be learning and there will be some who will pass over and come back and continue, but as I have said before, when you come back, you'll be aware of what's happened. You won't make the mistakes that you made before and you'll continue who you are. There'll be a sense delivered from your Akash and you will remember what you're here for. It could indeed be a while before you start to see these things manifesting on your news, yet many of you are starting to see them now in your personal life. You start small and get big. It's a great message of what really is happening on the planet.

Finally, I say this: Make no mistake. You don't have to be of a certain belief for any of this to happen. Major religions on the planet teach compassion. Watch for this, for they will start to morph as well and what they will do is they will start seeing one another differently. Watch for this. There will be forgiveness - watch for this. There will be a realization that they are all on the same track with the same creator - watch for this. The process will be intrinsic. That's who you are, old soul. Let the change begin.

And so it is.

KRYON